Azulejo Fischer in Nazaré

Kunst am Bau

Man kann es mögen oder nicht, doch für Portugal ist es einfach typisch: bemalte Fliesen, genannt Azulejos. In Lissabon haben wir ganze Häuser gesehen, die mit diesen bemalten Fliesen verklinkert waren. Teilweise war das Gesamtbild wirklich schön oder zumindest sehr originell, manchmal war es einfach nur kitschig.

maritimes Azulejo in Nazaré
maritimes Azulejo in Nazaré
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln
Azulejo mit Fischern und ihrem Boot
Azulejo mit Fischern und ihrem Boot
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln

Auch hier in Nazaré finden sich immer wieder Häuser, die mit Azulejos verziert sind. Manchmal sind es Heiligenbilder, dann wieder einmal nur eine Art Bordüre oder die einfachste Variante: Straßennamen und Hausnummern auf bemalten Fliesen.

Azulejo Fischer am Strand von Nazaré
Azulejo Fischer am Strand von Nazaré
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln

Doch was wir nun innerhalb der Wintermonate in den vielen kleinen Nebenstraßen so nach und nach entdeckt haben, sind kleine Bilder an manchen Hauswänden, die ein wenig der Ortsgeschichte von Nazaré festhalten, also vorwiegend über die Fischerei und die Seefahrt, meist mit dem markanten Leuchtturm von Nazaré im Hintergrund. Dieses Vermengen von Geschichte und Tradition ist eine schöne Idee und so kann man einige Zeit in den kleinen Gassen von Nazaré verbringen auf der Suche nach alten Azulejos an Hauswänden, die etwas zu Erzählen haben.

Azulejo Nazaré
Azulejo in Nazaré
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln
Azulejo Fischer arbeiten an ihren Netzen
Azulejo Fischer arbeiten an ihren Netzen
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln
Azulejo mit Fischerboot "Novo Pombo"
Azulejo mit Fischerboot „Novo Pombo“
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln
Azulejo mit Fischtrawler "Rosalina Maria"
Azulejo mit Fischtrawler „Rosalina Maria“
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.