Clemens B

Clemens B.

Im Hafen von Menorca ist uns eine knallgelbe Ketsch aufgefallen. Bei näherer Augenscheinnahme stellen wir fest, dass es sich um eine Hanseat Kommodore handelt. Wir hatten seinerzeit auf der Suche nach einem Boot auch einmal eine Hanseat Kommodore ins Auge gefasst. Das Boot hat sehr gefällige Linien. Und es wurde – kleiner Anflug von Lokalpatriotismus – bei uns ganz in der Nähe, nämlich auf der Asmus Werft in Glückstadt, erbaut.

Clemens B
Hanseat Kommodore Clemens B.
CC BY-NC-SA 4.0 Ulrike & Stefan Engeln

Der Besitzer dieser knallgelben Kommodore ist wahrscheinlich auch ein Lokalpatriot, denn als Heimathafen führt die „Clemens B.“ die weltbekannte See- und Hafenstadt Köln. Übrigens ist das Boot zu verkaufen. Wer also eine Ketsch für Langfahrt sucht, hätte hier die Gelegenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.