Segler auf der Biskaya

Camaret sur Mer

Wir haben die Biskaya hinter uns und sind am heutigen Tage um 01:40 (local time) in Camaret sur Mer angekommen.

 

Wir waren 3 Tage und 12 Stunden unterwegs für die etwa 380 sm. Törnbericht folgt…

4 Gedanken zu „Camaret sur Mer“

    1. Danke Hélène, wir haben die Gelegenheit genutzt, einen der wenigen Segler, der uns auf dem letzten Stück der Strecke über die Biskaya noch begegnet ist, abzulichten. Er hat sich immerhin einen tollen Zeitpunkt (Sonnenuntergang) ausgesucht, uns auf unserer Biskaya-Überquerung Gesellschaft zu leisten… 😉 Ansonsten haben wir nur viele Frachtschiffe gesehen.

  1. Hallo ihr Beiden,
    Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Biskaya-Überquerung. Erholt euch schön und genießt Camaret. Uns hat es dort sehr gefallen.
    Das Bild oben ist sehr schön. Es ist bestimmt eine Besonderheit, einen Segler auf der Biskaya zu sehen. Wir hatten das Glück leider nicht.

    1. Moin Ihr Zwei,

      es ist wirklich schön, auf der Biskaya auch mal ein Segelschiff zu sehen, neben all den riesigen Frachtschiffen. Wir hatten wohl das Glück, dass sich gegen Ende unserer Überquerung ein Fenster für die Gegenrichtung ergeben hat.

      Camaret sur Mer gefällt uns sehr gut; klein und eine schöne Athmosphäre.

      Wir wünschen Euch eine tolle Zeit auf den Azoren – genießt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.